12 Monate vorher 

  • Hochzeitstermin festlegen (Achtung Feiertage berücksichtigen)
  • Äusseren Rahmen für die Hochzeitsfeier festlegen (Restaurant, Catering, Polterabend)
    Kostenplan (Hochzeitsbudget) aufstellen
  • Hochzeitsorder anlegen für Rechnungen / Ideen / Offerten / Pläne / Verträge / Inspriationen
  • Planen Sie Ihre Hochzeitsreise
  • Urlaub im Geschäft beantragen
  • Provisorische Gästeliste erstellen
  • Trauzeugen bestimmen und anfragen 

 

9 Monate vorher

  • Musiker / Band / Dj und Kirchenmusik auswählen und buchen
  • Standesamt und Kirchenreservierung für die Trauung (Gespräch mit dem Pfarrer)
  • Abendprogramm bestimmen und reservieren
  • Auswahl und Bestellung der Hochzeitstorte


6 Monate vorher

 

  • Hochzeits-Anzug für ihn kaufen.
  • Gästeliste erstellen (Berücksichtigung von auswärtigen Gäste - Zug, Flug, Hotel Reservation)
  • Gästeeinladungen versenden
  • Anmeldung zum Tanzkurs
  • Auskunftseinholung beim Standesamt und Zusammenstellung der notwendigen Papiere für das Standesamt und die Kirche (Achtung, Namensänderung auch auf allen Ausweisen berücksichtigen)
  • Fotograf engagieren für Hochzeitsfotos / Videos
  • Hochzeitsauto / Kutsche bestellen
  • Geschenkliste / Wunschbuch zusammenstellen und in Umlauf bringen
  • Eheringe auswählen und gravieren lassen (Abholdatum abklären)
  • Festlegen und organisieren des Polterabend (Wohin, wer)
  • Gibt es Tauben? Buchen von "speziellen Wünschen".
  • Blumenmädchen organisieren.
  • Hochzeitsreise buchen (Achtung, Impfung berücksichtigen. Eventuell Arzttermin reservieren)
  • Wahl des Floristen (Brautstrauss / Blumenschmuck / Restaurant- und Kirchendekoration)

 

4 Monate vorher

 

  • Hotelzimmer für Hochzeitsnacht oder auswärtige Gäste nachfragen und organisieren
  • Reisepässe aktualisieren
  • Zu- und Absagen der Gäste eintragen
  • Probehochzeitsfrisur beim Coiffeur buchen
  • Termin bei der Kosmetikerin zum Probeschminken organisieren
  • Wenn ein Ehevertrag in Frage kommt. Termin bei einem Notar reservieren.
  • Festlegen des Programm- und Zeitablaufes
  • Gibt es ein Ringkissen?
  • Zusammen mit den Trauzeugen die Hochzeit besprechen. Aufgaben verteilen. Gästebetreuung
  • Hochzeitskleid mit passenden Accessoires (Brautschuhe, Tasche) kaufen. Termin für die Änderung des Kleides sowie Abholtermin abmachen (Achtung, berücksichtigen Sie auch die passende Unterwäsche)

 

 

2 Monate vorher

  • Menu-Karten und Tischkarten drucken lassen
  • Friseur- Kosmetiktermin festlegen
  • Gespräch mit dem Restaurant
  • Organisation des Gästetransportes
  • Überlegen betr. Sitzordnung im Restaurant
  • Erstellen von Tischkarten im Restaurant / Sitzordnung?
  • Abholen der Trauringe
  • Bestätigung aller Termine einholen / Gespräche über offene Fragen / Unklarheiten

 

 

1 – 2 Wochen vorher

 

  • Restaurant über endgültige Gästezahl sowie Tischordnung (und Geschenktisch) informieren
  • Brautkleid nochmals anprobieren
  • Brautschuhe einlaufen
  • Ferienkleidung packen
  • Vorbereiten der Hochzeitsreise
  • Einlaufen der Hochzeitsschuhe
  • Bestimmen einer Person, welcher für die Hochzeitsgeschenke besorgt ist. Liste erstellen wer was geschenkt hat. So kann das Geschenk in der Dankeskarte erwähnt werden.

 

1, 2 Tage vor der Hochzeit

 

 

  • Koffer für die Hochzeitsreise packen
  • Kleidung, Ringe und Papiere bereitlegen
  • Handtasche packen
  • Bargeld bereitlegen

 

Nach der Hochzeit

 

  • Dankes-Karten versenden
  • Ferien-Mitbringsel, Dankesgeschenke an die Trauzeugen
  • Kleider reinigen lassen